Sonntag, 13. Mai 2012

Mohn

Sind es nicht unglaublich zarte, seiden wirkende Blüten? 
Ein Schauspiel wenn sie sich aus ihrer haarigen Knospe lösen und im lila Garten feurige Akzente von kurzer Dauer setzen.

Papaver orientale "Olympia"

Kommentare:

  1. Blümen mit unglaubliche schönheid. Du hast sehr schöne Bilder gemacht Annette.
    Liebe grusse
    Marijke

    AntwortenLöschen
  2. Wow, der Mohn sieht wirklich sehr dekorativ aus. Ich bekomme jetzt mal ein Pflänzchen von einer lieben Freundin geschenkt - freue mich schon sehr darauf.

    lg kathrin

    AntwortenLöschen
  3. Die hast Du richtig gut eingefangen! Ich warte noch darauf, dass sie bei mir aufblühen. Noch trauen sie sich nich und warten ab. Vielleicht am Wochenende. Das wäre sowieso viel praktischer, denn dann bin ich im Garten und kann ihnen dabei ungeniert "zuglotzen"! Liebe Grüße, Dagmar

    AntwortenLöschen
  4. Hallo,

    die Farbkombi mit dem Sternlauch gefällt mir sehr gut.Ist ja nicht so einfach diese knallrote Mohnsorten zu pflanzen, bin mit meinem Mohn regelrecht durch den Garten gewandert, er ist jetzt an seinem 3 Standort in einem gelborangen Beet.
    LG Dagmar

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Elke,
    bei Dir blüht ja schon der Türkenmohn! Wie schön! Tolle Bilder! Dank´Dir dafür!
    Es war so kalt die letzten Tage, dass die Blüten sich bei uns nicht rauswagen. Aber die Knospen stehen auch gaaaanz dick.
    Ist es nicht grad ganz wunderbar im Garten?
    Viele Grüße von Renate

    AntwortenLöschen