Mittwoch, 6. Februar 2013

Welche Farbe...

soll die Gartenlaube bekommen?


Frage ich mich schon seit geraumer Zeit. Nach 5 Jahren Gartenglück  ist ein Anstrich fällig, denn das eisenhaltige Wasser meiner Sommerbewässerungsorgien hat die einst weiße Laube in ein Batik-Ensemble von Weiß bis Ocker verwandelt. Nicht besonders ansehnlich, besonders bei Schnee... Nun starte ich also einen Umfrage, denn wir Gartenbetreiber sind uns nicht einig. Was meint ihr?

Bestand im Frühjahr 2012
rot
dunkelgrün
blaugrau
fast schwarz

Ich gebe zu, nicht sonderlich professionell die Animation, aber vielleicht erkennt man dennoch die Farbwirkung? Um euch zu animieren lockt diesmal ein Preis. Aus allen  bis 11.02. eingegangenen Kommentaren verlose ich das Buch "Garten ist Leidenschaft" von Anja Maubach. Ein Buch ideal, um sich die letzten Winterabende zu vertreiben und auf die neue Saison einzustimmen.


Kommentare:

  1. Hi :-)
    ich finde dunkelgrün toll und rot gefällt mir auch sehr gut. Wir haben so ein rotes Häuschen im Garten und es sieht total klasse aus. Ach ja noch ein Farbvorschlag, ein kräftiges Mittelblau finde ich auch gaaanz toll. Wir haben unser Spielehäuschen so gestrichen (musst du mal auf meiner Seite schauen, vielleicht unter vorher nachher Bilder) das ist auch ein echter Hingucker!
    LG Steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Steffi, das Blau eures Spielhauses hatte ich auch bereits in Erwägung gezogen, allerdings scheint es mir irgendwie zu dominant in meinem Garten.... Liebe Grüße Annette

      Löschen
  2. Mein erster Gedanke noch bevor ich die Bilder sah war taubenblau-weiß. Wir haben selbst unser Gartenhäuschen in diesen Farben gestrichen und es sieht wunder-, wunderschön aus! ABER: als ich dann deine Animationen gesehen habe, hatte ich den Eindruck, dass rot am besten in euren Garten passt.So ein bisschen Schwedenstyle und Gemütlichkeit. Wenn du dich nicht entscheiden kannst, besorg dir doch ein paar Probefarben und bemale jeweils eine kleine Ecke deines Hauses damit, damit du die Farbwirkung gut sehen kannst.

    Ich wünsch dir viel Freude im neuen Gartenjahr,
    Gartenherz

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Annette,
    ich hatte gerade versucht Dich anzurufen, offenbar postest Du nicht von zu Hause aus :-)
    Also mir gefällt am besten die Farbe Rot, ich würde sogar "rostrot" nehmen, dann würde sich das noch besser in die Eisenfarbe einfügen... Die Idee von Gartenherz finde ich auch gut, es gibt im Baumarkt von manchen Herstellern so Probebeutelchen.
    Dennoch wäre für mich das Rot die Farbe meiner Wahl, zumal das dann einen schönen leuchtenden Punkt selbst zu Herst-und Winterzeiten hergeben würde...
    Alles Liebe, vielleicht klappt es ja mal mit dem Telefonieren!
    Claudia

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Annette, zu deinen vielen alten Rosen mit ihren zarten Farben würde ich das Taubenblau nehmen. Rot wäre mir zu dominant...die Frage ist natürlich, wie macht sich das blau mit dem Eisen im Wasser?
    Ob du mit dieser Umfrage in deiner Entscheidung weiter kommst, möchte ich ja bezweifeln, denn jeder hat da seinen eigenen Geschmack und seine Sicht auf die Dinge ;-)
    Aber trotzdem viel Erfolg beim Auswählen!
    Liebe Grüße von Heike

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Annette,
    schwierige Entscheidung oder ? Ich würde es von der Beetbepflanzung direkt davor abhängig machen ist sie eher rosa-violett würde mir das dunkelgrüne gut gefallen. Wir haben in dieser Farbe eine Gartenbank und die Farbe ist sehr neutral und harmonisch mit allen Farben. Ist das Beet davor eher in gelb-orange-rot würde mir das rote Häuschen am besten gefallen. Wir haben uns vor 2 Jahren für Taubenblau entschieden. Die ganze Bepflanzung ist in dieser Gartenecke eher pastellig, würde die Farbe jederzeit wieder nehmen.Wenn du gucken magst, Bilder sind in meinem Blog.
    Liebe Grüße
    Dagmar

    AntwortenLöschen
  6. Du hast ja eine Menge Rosen, wie wäre es da mit einem Violett? Das ist nicht so krass wie blau und lässt sich wunderbar mit rosa, weiss und gelb kombinieren. Das Rot finde ich schön aber um eine Einheit mit den Farben und den Rosen zu bilden bin ich skeptisch, dann eher grün.

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Annette,
    nachdem ich nur die Überschrift gelesen habe, hätte ich spontan gesagt: Weiß! Sieht halt immer sehr edel aus. Aber dann hättest Du bald wieder dasselbe Problem...

    Rot ist zwar schön und mal was anderes, aber je nachdem welche Farben Deine Pflanzen in den Beeten haben, nicht unbedingt die beste Wahl. Das dunkle Grün wäre da neutraler und passend zu allen Blütenfarben. Blau könnte ich mir auch noch gut vorstellen.

    Dann viel Erfolg bei der Farbwahl! Bin gespannt, wie Du Dich entscheiden wirst.

    Liebe Grüße, Bärbel

    AntwortenLöschen
  8. Mir gefällt das rote Gartenhaus am besten. Die Farbe bildet einen schönen Kontrast zum grün der Wiese und den Pflanzen.
    LG Mara

    AntwortenLöschen
  9. Juuuuhu Annette !
    Ich danke dir für deine lieben Worte... es war keine leichte Zeit und ich freu mich sehr, dass ich wieder hier sein kann.
    Das Buch hab ich schon *lach* - aber ich geb trotzdem "meinen Senf ab"...
    Unsere Holzteile sind in einem hellen Blau gestrichen und sehen mit dem frischen Grün immer ganz toll aus. Was allerdings etwas schwierig ist: der Garten im Winter. Solange alles weiß drumherum ist, wirkt der Farbton sehr schön, aber wenn so matschig grau ist, dann sieht es irgendwie aus wie ein Fremdkörper. Also, so geht es mir hier mit meinem ganz hellen Blau und ich habe viele rotlaubige Pflanzen dazugesetzt, damit sieht es wieder interessant aus. Aber wir werden es irgendwann (wenn mal die Fassade dran ist...) in ein ganz zartes Hellgrau ändern und ich hoffe, dass es dann besser aussieht...

    Das Schwarz wäre ja auch supergenial, aber das ist sicherlich etwas zu dunkel... Wie wäre es denn mit Taubengrau (geht auch etwas ins Bläuliche)fürs Haus und hellgrau für die Türen und Fensterläden ? Weiß finde ich im Außenbereich eine sehr schwierige Farbe... Vor allem an schattigen Stellen hat man so schnell Moos-Patina drauf... Mhm, ich bin ja seeeeeeeehr gespannt, auf was die Entscheidung fällt... Ich wünsch dir noch eine schöne Restwoche mit gaaaaaaaanz liebem Gruß aus dem Waldhaus,
    Christine

    AntwortenLöschen
  10. Also mir gefällt der letzte Anstrich ganz gut, zumindest so wie die verwendete Farbe bei mir am PC dargestellt wird. Ich denke, sie wird im Sommer gut zum satten grün passen.

    lg kathrin

    AntwortenLöschen
  11. Mir wurde graublau am besten gefallen.

    Liebe Grüße

    vera

    AntwortenLöschen
  12. Schließe mich Mara an. Begründungen:
    * Rot ist meine Lieblingsfarbe.
    * Sowohl unser Haus als auch unser Geräteschuppen sind rot und fügen sich hervorragend in den Garten und die grüne Landschaft ein.

    Dunkelgrün wäre meine zweite Wahl - allerdings finde ich den hier gezeigten Grünton zu sehr ins Blau gehend (zumindest auf meinem Bildschirm). Englisch-Grün (After-Eight-Packung) würde m.E. im Garten harmonischer wirken.

    Herzliche Grüße,
    Iris

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Annette,

    graublau, ganz klar. Das Rot sieht zwar auf den ersten Blick gut aus, ist aber einfach zu schwedisch - und das ist Dein Garten nicht. Graublau harmoniert mit den Farben Deiner Beete, sowohl den sanften Sommerbeeten (weil es die Blautöne aufnimmt) als auch dem fetten, kräftigen Herrengarten (weil es einen wunderbaren Hintergrund für orange, rot und ein wenig Gelb gibt).
    Auf dem Foto finde ich auch das ganz dunkle Grün gut, ich glaube aber, die Laube würde sich zu sehr "in den Garten einmischen".
    Viele liebe Grüße
    Dagmar

    AntwortenLöschen
  14. O, wir dürfen mitreden bei der Gartenhausfarbe:-)
    Das Friesenblau war die Gartenmodefarbe der letzten zehn, zwanzig Jahre Jahre,ich weiß nicht, in wie vielen Gärten ich zumindest eine blaugestrichene Gartenbank gesehen habe. Wir haben auch die Balken in unserem Hauses gestrichen, die habe sie mir inzwischen 'übergesehen'.
    Ochsenblutfarben verbinde ich mit Schwedenhäusern, was in Deutschland vielfach kopiert wird. Mag ich zwar, kann man nichts verkehrt machen mit dieser Farbe, weil sie sich harmonisch in die ( Garten-) Natur integriert. Beim Anblick des schwarzen Gartenhauses, fällt mir gleich die Strandgarten-Hütte des Künstlers Derek Jarman ein, der die Fensterrahmen allerdings mit einem Zitronengelb abgesetzt hat. Dieses Gesamtkunstwerk mit umgebenden Kiesgarten fand ich immer einzigartig schön.
    Bei Grün fällt mir die Aussage der G. Pape aus der Königlichen Gartenakademie ein, die einem ganz bestimmten Grünton den Vorzug gibt, leider weiß ich nicht mehr welcher das war...es gibt ja soviele Varianten. In der KGA könntest du dir aber auch selbst die exklusiven Farbtöne von Farrow and Balls ansehen, die ich alle einzigartig schön finde. Oder auch hier im Netz....wenn die Farben nicht nur so teuer wären...http://www.easydec.co.uk/greens--aquas-92-c.asp
    Bin gespannt wofür du dich entscheidest!
    LG
    Sisah

    AntwortenLöschen
  15. In Rot sieht die Laube bestimmt super aus! Mein Vorschlag: Wie wäre es denn mit einem sonnigen, matten Gelb? Ich bin gespannt, für welche Farbe du dich entscheidest! Liebe Grüße, Juliane von "Mach mal"

    AntwortenLöschen
  16. Hallo,
    das Häuschen in graubraun (mittelheller Ton), abgesetzt mit weiß fände ich sehr schön - dadurch kämen die Farben des Gartens besser zur Geltung!!?
    (schaut doch mal die zweite Abbildung auf der Website vo: http://www.caparol.de/produkte/farben.html)
    Viele Grüsse
    Birgit

    AntwortenLöschen
  17. ROT!
    Aber am besten sieht das alte Weiß bis Oker aus, zumindest aus 361,428 km Entfernung.....
    Viele Grüße
    Rudolf

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Annette,
    ich liebe es ja mediterran und natürlich, so kann ich es mir total gut in einem Ockerton vorstellen, kombiniert mit hellblau/türkisblau abgesetzten Fensterrahmen und Türen. So wie in der Provence oder in der Toskana. Das hätte auch den Vorteil, dass Du das Problem mit den Flecken durch das eisenhaltige Wasser nicht mehr hättest. Alternativ einen natürlichen Holzton, wie ein Holzhäuschen.
    Wenn die Laube das farbige "Highlight" in Deinem Garten sein soll, dann würde mir das Schwedenrot von Deinen gezeigten am besten gefallen. Paßt ja auch gut zum Flitzer ;-)
    Meine Mama hat gute Erfahrungen mit "PIGROL" gemacht, damit hat sie inzwischen alles im Außenbereich, insbesondere aber auch die Sauna gestrichen und ist total zufrieden.
    Ich bin sehr gespannt für was Du Dich entscheiden wirst und wünsche Dir viel Spaß bei der Qual der Wahl ;-)
    Liebe Grüße Yvonne

    AntwortenLöschen
  19. So ganz spontan dachte ich auch an das typische Schwedenrot - ich finde aber, dass es nicht zum Stil des Gartens passt. Die Laube steht ja im formal gestalteten Teil deines Gartens und ich habe beim Schwedenrot immer eher so eine romantisch - verspielte Assoziation. Mein zweiter Gedanke war "anthrazit" und siehe da - es steht zur Wahl. Das könnte ich mir richtig gut vorstellen... mit weißer Tür und Fenstern. Oder knallrote Fenster und Türen. Für mich gäbe das den schönsten Kontrast zu den vorherrschenden Farben deiner Beete. Bin gespannt wie es aussieht. Und falls du Helfer brauchst.... ich maler gern! Liebe Grüße von nebenan!

    AntwortenLöschen
  20. liebe annette,
    mein favorit wäre blaugrau. das passt besonders gut zum gartengrün und im grunde sämtlichen blütenfarben. die farbe hat auch eher einen entspannenden charakter.
    ich bin gespannt, wofür du dich entscheidest und bleibe mal am ball...

    liebe grüße & ein schönes wochenende,
    nadine

    AntwortenLöschen
  21. Wie wär's mit einem zarten Hellgelb und die Fensterläden so Weiss belassen?
    Viel Spass beim Auswählen... puh, wer die Wahl hat, hat die Qual, gell.
    En liebe Gruess
    Alex

    AntwortenLöschen
  22. Mir gefällt das schwedenrot sehr gut, könnte mir aber auch ein Bretagne- oder griechisches Blau vorstellen, gerade zu deiner Bepflanzung auf dem ersten Bild.
    LG Birgit

    AntwortenLöschen
  23. Hej,

    die Frist ist zwar abgelaufen, habe erst grad deinen Blog entdeckt ;-)
    Ich würde wohl das dunkle Grün wählen mit Akzenten in weiß für Tür und Fensterläden.
    Wenn dort Rosen wachsen, dominiert die Farbe nicht zu stark.

    Liebe Grüsse - Annette

    AntwortenLöschen
  24. fast schwarz sieht bei Deinem Garten richtig gut aus.
    Viele Grüße von Renate

    AntwortenLöschen
  25. Die Laube würde doch in einem Indigoblau auch nett aussehen. Klasse arbeit sie so in allen Farben anzuschauen.

    AntwortenLöschen
  26. Liebe Annette
    Mir gefällt davon das blaugrau, ich würde es sogar noch etwas schwedischer gestalten mit weissen Streifen.Ev unter dem Dach und um's Fenster, so nun hast du viele Ideen und bist gleich weit,gell

    Ich wünsch dir FRÜHLING und einen guten Start ins neue Gartenjahr Liebe Grüsse Steffi

    AntwortenLöschen