Sonntag, 30. Juni 2013

Was ich am liebsten tue

Besinnungslos vom Duft, sitzt der Rosenkäfer in der Blüte, ein schillerndes, geschütztes Tier... man möchte es ihm gleich tun

Der Garten ist derzeit in einem ganz passablen Zustand. Kein Wunder regelmäßige Gartenbesucher motivieren mich zu regelmäßigen Pflegemaßnahmen. Ganz schöner Leistungsdruck, den man sich da selbst aufbaut. Am Freitag erst schnitt ich mich zwei Stunden durch die verregneten Rosen. Aber nun ist`s genug der Putzerei. Die letzten Gäste, die Regionalgruppe Sachsen der GdS, gaben sich gestern ihr Stelldichein. Ein interessanter Kurzaufenthalt. Als die Gesellschaft wieder entschwunden war, widmete ich mich meiner liebsten Leidenschaft. Pflanzen. Ja pflanzen oder umpflanzen,  Pflanzen hin und her rücken, gestalten das ist meine liebste Beschäftigung. Gleich danach kommt Verblühtes ausschneiden, aber zuerst kommt pflanzen. Schade nur, dass der Garten randvoll ist. Vielleicht sollte ich mir einen neuen Job suchen, bei dem ich den ganzen Tag Pflanzpläne mache, dann shoppe und anschließend gleich pflanzen kann? Ein Traum. Genauso wie die Rosen im Moment. Die Historischen sind fast durch, jetzt blühen die Modernen...

 "Flying Perfume" und "Lavendula", Beetrosen
"Minerva" Beetrose
 "Blauwestad", Strauchrose
 "Lavender Flower Carnaval", Beetrose
 "Blue Eden", Strauchrose
 "James Galway" Engl. Rose
"Munstead Wood" Engl. Rose
 "Prinzessin Sibilla von Luxemburg" Strauchrose

 "Lavender Ice" Beetrose neben "Ispahan" Damaszener


 "Reine de Violettes", Remontant

 "Dioressence", Teehybride
"Duchesse de Rohan" Portland
"Herkules", Strauchrose


Kommentare:

  1. Tja, wenn ich das so lese und dazu diese herrlichen Bilder sehe, dann weiß ich jetzt wieder was mir seit einigen Jahren am Garten fehlt: Diese herrliche Spontanität einfach im Garten irgendetwas zu machen. Mal hier ins Beet, um etwas zu schneiden, da mal schnell was umpflanzen, die kahle Stelle auffüllen, dort sieht ein Pflänzchen durstig aus und da ist was aufbinden. Nur wenn jeder 3 Blick an mir runtergeht, ob da irgendwo eine Zecke oder Nymphe unterwegs ist, und ich nur noch gut vorbereitet und verhüllt in die Beete sollte ... Drei zu spät entdeckte Zecken im letzten Monat haben mir leider mal wieder die Lust genommen.
    Schön, dass Du das Problem entweder nicht hast oder zumindest besser damit umgehen kannst. Denn Deine Beschreibung der Garten'arbeit' hört sich richtig zufrieden an :-) Wenn jetzt auch noch das Wetter bei den modernen Rosen mitspielt ...
    LG Silke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Silke, bei dem Durchschnittswetter trage ich eh lange Hosen, mich stören nur die vielen Mücken, aber die Mücken oder ich? Dann ich ! Auf jeden Fall. Liebe Grüße Annette

      Löschen
  2. Prachtvoll deine Rosen und deine Fotos! Du hast wirklich wunderschöne Sorten gefunden.... und gesammelt! Ich würde sie sofort ebenfalls alle in meinem Garten haben wollen. Allerdings...ist er pickepackevoll..Bitte berichte doch etwas über das Wuchsverhalten dieser einzigartigen Rosen. Der Standort deines Gartens ist ja meinem nicht so unähnlich. Wie sieht es beispielsweise Winterfestigkeit und
    Krankheitsanfälligkeit bei 'Lavender Ice' und 'Dioressence' und aus?
    Ich muss ebenfalls dringend im Garten zum 'Putzen, die Woche Urlaub plus Vernachlässigung des Gartens in der arbeitsreichen Zeit davor haben den Garten ziemlich verwildern lassen. Und der viele Regen von oben haben zwar meinem Sohn als Gartensitter das Gießen abgenommen, aber die Pflanzen in die Höhe schießen lassen.
    Liebe Grüße
    Sisah

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Sisah, Lavender Ice ist der Knaller für vorn im Beet, bleibt bei mir recht klein, so 60cm und hat schon zwei Winter überstanden. Dioressence ist auch bei mir Winterhart, allerdings häufle ich beide an. Schöne Röslein auf jeden Fall, erstere gibt es jetzt bei Tantau im Katalog. Liebe Grüße Annette

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Annette
    Da geht es mir gleich wie Dir, planen, kaufen, pflanzen... es gibt nichts Schöneres. Bei mir kam leider die Gartenpflege in letzter Zeit viel zu kurz... es fehlte einfach die Zeit oder aber es goss in Strömen, so wie es auch wieder für morgen (meinem freien Tag) angesagt ist. Suuuuper.
    Wunderschön sind Deine Rosen und ich habe auch einige erkannt, die in meinem Garten wachsen.
    En liebe Gruess
    Alex

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Annette, heute war bei mir der vorerst letzte "große" Besuch da, der Besitzer dieses Rosengartens: http://www.rosengarten-an-der-elbe.de/
    Bei einer Nordreise solltest Du den unbedingt auf Deiner Liste haben - den Garten kenne ich noch nicht, aber das wird sich ändern. Den Besuch musst Du dann mit der Abarbeitung Deiner Clematis-Wunschliste bei Westphal, gleich um die Ecke, kombinieren. Da kannst Du Deinen Traum gleich verwirklichen!
    Liebe Grüße
    Rudolf

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Annette,
    so schön wie die Rosenblüte ist, aber fürs Ausputzen habe ich arbeitsbedingt auch nicht oft Zeit. Im Rentenalter wird dann alles besser!!! :)
    Du hast ganz tolle Sorten, viele davon habe ich noch nie gesehen!
    Liebe Grüße
    Dagmar

    AntwortenLöschen
  7. Wunderschön, wie immer traumhaft! Dine Kombis sind so klasse, sehr harmonisch!
    Die Rosen von Dir machen mir sehr viel Freude.
    Wenn Deine Lavender Flower Carnaval und die Parfum Flower Circus beim schneiden mal ein paar Steckis abwerfen würde ich mich sehr freuen, wenn Du an mich denken könntest. Was ich diese Rosen nun schon gesucht habe... Leider werden sie wohl nur sporadisch über Gartenmärkte vertrieben und sind von denen auch nicht gezielt bestellbar.
    Ich wünsche Dir weiter einen ganz tollen Gartensommer.
    Liebe Grüße Yvonne

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Annette,
    ich musste erstmal ein wenig nachholen,
    da ich doch weggefahren war. Herrlich
    deine Rosen! Da könnten mir doch einige
    sehr gut gefallen :-) Hach wenn man nur mehr
    Platz und Zeit hätte :-)
    Ganz viele liebe Grüße
    sendet dir Urte

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Annette,
    Deine Rosen sind umwerfend schön. Wo bekomme ich LAVENDULA und BLUE EDEN her?
    Es wäre schön, dies von Dir zu erfahren.
    Lavendelfarbene Blumen gehören zu meinen Favoriten.

    Liebe Grüße
    Edith

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Edith, Lavendula habe ich von http://groenloof.stauden-und-rosen.de/index.php?seite=verkaufsliste da gibt es aber immer andere Rosen, je nachdem was sie da hat. Blue Eden habe ich von http://www.filroses.com/

    Viel Spaß beim shoppen ;-)) und Liebe Grüße Annette

    AntwortenLöschen
  11. Guten Tag, wer kann mir sagen, ob die Rose VENTILO von GUILLOT im Garten gut wächst und gesund ist?

    Herzl. Grüße
    Edith

    AntwortenLöschen