Sonntag, 22. Juli 2012

Noch einmal Taglilien


Der Potsdamer hat`s gut! Er hat Sanssouci, einen Haufen Touristen, schöne Gewässer, fruchtbares Umland, die Hauptstadt in der Nähe, er hat Karl Foerster und seinen Garten... und er hat die Staudengärtnerei "Perenna" in Groß Kreutz.  Da ich neben meiner Leidenschaft für Rosen, in deren Blühpause, einer weiteren Leidenschaft, den Taglilien, versessen bin, war es an der Zeit, einer meiner bevorzugten Taglilienlieferanten einen Besuch abzustatten und mich vom Ort des Geschehens zu überzeugen. Man sagt ja, Taglilien soll man gesehen haben, bevor sie in den Garten wandern. Also gesagt, getan. Da ich gerade eine Bestellung laufen hatte, konnte ich sie ja auch gleich mal persönlich abholen. Es ist sicher nicht der kürzeste Weg... aber es ist Sonntag und 168km später war ich auch schon da. Der ehemalige Bahnhof der Kleinbahn von Groß Kreutz ist heute die "Perenna Staudengärtnerei", die auf Hemerocallis und Sonnenröschen spezialisiert ist. Ach wie schön, kein Großbetrieb, mit Hektarweise "Kulturen" so weit das Auge reicht, kein Monsterparkplatz am Eingang mit Einkaufskörben und drängelnden Shoppern. Nein- vielmehr ein kleiner (3000qm), individueller und sehr persönlich gestalteter Garten, die Heimat von verschiedensten Hemerocallis.


Bewährte Sorten wie "Frans Hals" oder "Stella d`Oro" aber auch Ausgefallenes wie "Schickelfritz", perfekte "Augen" wie "Piano Man", tolle Zeichnung, wie "Destined to See" oder einfach schöne Blüten wie "Sahnebaum", "Strutters Ball" oder "Golden Hibiscus" findet man. Auch farblich bleiben keine Wünsche offen, von fast weiß "Gentle Shepherd" bis fast schwarz(mit ein wenig rot;-)) "Pluto"... hier findet jeder ein "Schätzelein" für sein persönliches Gartenglück und aus einer Pflanze werden dann vielleicht zwei, drei....und mehr.

 "Piano Man"
"Sachsen Ruffled Ball"
"Fios Schwesterchen" eine Perenna Züchtung
"Golden Hibiscus"

Alle Achtung, viel Leidenschaft, Fleiß und Arbeit sind hier zu sehen und das alles macht die Inhaberin selbst und allein. Da hier alles so persönlich ist, kann man auch schon mal nette Gespräche mit anderen Taglilienfreunden und der Inhaberin führen, zwei Stunden verweilen, die Sonne, die Sortenvielfalt und die vielen Infos rund um die erstrebenswerte Pflanze genießen, eine große haben-wollen-Liste aufstellen und letztendlich voll bepackt von dannen ziehen. Ein schöner Tag und eine Empfehlung für alle, die Taglilien mögen. Neben dem Internetshop, ist "Perenna" auch auf dem  "Berliner Staudenmarkt" im Botanischen Garten am  Wochenende 1./2.09.2012 vertreten.

Und natürlich, wie sollte es auch anders sein, war ich auf dem Rückweg dem "Foerster Garten" einen obligatorischen Besuch abstatten.... wenn ich schon mal in der Nähe bin... ;-) Die benachbarte Gärtnerei hatte Taglilien "satt" auf dem Feld... lange nicht so schön wie in Groß Kreutz... Bilder vom Feld und vom Garten gibt`s hier

Kommentare:

  1. Hallo Annette,

    der "Ausflug" hat sich ja gelohnt, war sicher ein schöner Tag!
    LG Dagmar

    AntwortenLöschen
  2. Schöööön! Früher war ich nicht so ein Taglilien-Fan aber heute wachsen doch drei Sorten bei mir im Garten.
    Hab einen herrlichen Sommertag!
    En liebe Gruess
    Alex

    AntwortenLöschen
  3. Wie ein wunderschöne Bilder von deiner jagt auf Taglilien. In mijn Garten sind sie leider nicht mehr mit soviele Blüte aber die wenige die da sind sind so schöne.
    Herliche tagen mit viel sonneschein gewünscht
    Liebe Grusse Marijke

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Annette, oh, das klingt gut! Habe noch nie etwas von der Gärtnerei gehört. Was Du auch immer auftust!
    Ich war am Freitag im Förstergarten. Und danach hab ich mit meinem Emil den Vorgarten umgegraben. Es kann bald losgehen...
    Liebe Grüße, Dagmar

    AntwortenLöschen
  5. Wunderschöne Taglilien-Bilder zeigst du da. Ich habe mir schon vorgenommen, mehr davon in den Garten zu pflanzen. Bis jetzt wächst nämlich nur ein einziges Exemplar in unserem Garten. Eindeutig zu wenig!
    Liebe Grüße
    Verena

    AntwortenLöschen
  6. noch eine Hemerocallis-Verrückte, wie schön! Ein tolles Fotoalbum 2012 hast du gemacht...schöne Sorten in meinen Lieblingsfarben...hab´s gleich auf meiner Hemerocallis-Seite bei FB verlinkt. Hoffe das ist dir recht! Die Seite von der Gärtnerei verlinke ich auch noch...guter Tipp! Liebe Grüße, Barbara

    AntwortenLöschen