Mittwoch, 7. März 2012

Kurz und Knapp

Die letzten zwei Stunden habe ich damit zugebracht, eure zahlreichen Post`s der letzen Woche zu lesen und zu kommentieren. Es wird Frühling und wir sind alle einer Meinung: Das ist wunderbar!  Ich wiederum finde es toll, dass ihr meine Post`s auf oft so informative, spaßige und persönliche Art und Weise kommentiert. Ich habe hier in der Bloggergemeinschaft viel gelernt, viel Spaß gehabt und auch viel Lob bekommen, das treibt mich an -ja- es gibt sie doch, die anderen Garteninfizierten auf dieser Welt. Danke dafür! Dieser Post wird kein heimlicher Abgang aus dem Bloggerleben, nein- vielmehr möchte ich ihn zum Anlass nehmen, euch um eine kleine Verbesserung der Dashboard Einstellungen zu bitten. Sicher ist es euch auch schon so gegangen, ihr schreibt einen Kommentar und dann kommt die Sicherheitsabfrage. Früher: ein Wort, gut erkennbar, farbig- jetzt: zwei Worte, schlecht lesbar, in schwarz- Es geht mir auf die Ketten! (Böseguck) Ich habe jetzt die Einstellungen folgendermaßen geändert: Dashboard > Einstellungen > Kommentare > Sicherheitsabfrage für Kommentare zeigen? - Nein- anklicken... Einstellungen speichern.  (Alte Blogger-Oberfläche) Fertig! Ich hoffe auf meiner Seite gibt es nun keine bösen schwarzen Wörter in undifferenzierter Schrift mehr und vielleicht ist es ja auf euren Seiten auch bald so.

Kommentare:

  1. Ich mach mal einen Test. Passt!

    Ansonsten weiterhin gutes werkeln im Garten.

    Libe Grüsse Rosana

    AntwortenLöschen
  2. Ich gehe da unisono mit meiner Meinung, liebe Annette und habe das auch schon mal gepostet.
    Diese beiden Wörter sind oft wirklich ein K(r)ampf....
    Ich war der Meinung, daß ich meine Blogs umgestellt habe, hatte aber mal die Rückmeldung, das in dem Blog Natur-im Herzen2 auch diese Wörter verlangt werden. =//
    Leider finde ich ich in der neuen Bloggeroberfläche die von Dir beschriebenen Möglichkeiten nicht mehr, scheinbar gibt es sie da nicht mehr.
    Viele liebe Grüße von Luna

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Annette,

    ich habe bereits die Abfrage auch abgestellt. Hätte ich auch längst vorher getan, wenn es diese Möglichkeit in der neuen Ansicht gegeben hätte.

    Ich habe dann auch herausgefunden, dass man erst auf die alte Ansicht umschalten muss.

    Was mich aber noch irritiert: Irgendwie wird bei den Kommentaren bei mir eine falsche Zeitfolge angezeigt. Normalerweise sollte das ja chronologisch sein. Ist es aber nicht. Da wird beim zweiten Kommentar beispielsweise eine viel früherer Zeit angezeigt als beim ersten Kommentar. Woran das bloß liegt?

    Ach, dein Abschalten der Sicherheitsabfrage hat funktioniert :)

    AntwortenLöschen
  4. Hallo,

    ich gebe dir Recht mich nerven diese schlechtlesbaren(o.K. ich habe schon ne Lesebrille) Wörter auch, zumal ich jetzt in letzter Zeit beim Kommentieren dann wohl auch schon mehrmals falschgelesen habe.
    LG
    Dagmar

    AntwortenLöschen
  5. Herzlichen Dank, ich leide auch unter diesen Wörtern und muss schon meine Tochter bitten mir zu sagen was da steht, da ich grundsätzlich 3 mal das Falsche eingebe. Prima, leite deine Info direkt weiter an eine neue Bloggerfreundin. Stelle ihren Blo die nächsten Tage mal bei mir vor.
    LG Sibylle

    AntwortenLöschen
  6. Mir ergeht es wie Dagmar. Habe auch Probleme mit dem Lesen dieser Sicherheitsabfragen. Einige Male durfte ich dann zwei Abfragen beantworten. Nach einem Hinweis habe ich die Abfrage bei mir abgestellt. VG Manfred

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Annette!
    Das ist eine gute Idee, ich habe sie bei mir schon länger abgestellt. Diese neue Variante finde ich ganz schrecklich und kann es meistens kaum entziffern. Super, dass man bei dir ohne kommentieren kann!
    VG
    Elke

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Annette,
    falls Du den Namen bzw mehr über der XXL-Schneeglöckchen erfährst, würde mich das bitte auch sehr interessieren.
    Lieben Dank und liebe Grüße von Luna
    PS:
    In meinem Garten ist das Überleben von Zwiebelpflanzen immer so eine Sache wegen der Wühlmäuse....

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Annette,
    mein Rekord waren neulich 5 Versuche, um den Post letztlich total frustriert unkommentiert zu lassen. Wundervoll, dass Du das hier so auf den Punkt bringst. Schließlich wollen wir uns am Frühling freuen und nicht über die Technik ärgern.
    Liebe Grüße
    Dagmar

    AntwortenLöschen
  10. Juhuu :) Die neue Sicherheitsabfrage war extrem umständlich. Teilweise konnte man die Wörter überhaupt nicht lesen.

    lg kathrin

    AntwortenLöschen
  11. puuuhhh super! Ich habe es bei mir (hoffentlich) auch ausgeschaltet.

    viele Grüße Renate

    AntwortenLöschen