Sonntag, 6. Februar 2011

Schnee"glocke"

Nicht viel Neues gibts derzeit im Garten, das Wetter ist immer noch miserabel, tiefgründige Blogs und Infoseiten zum Thema kenne ich fast "auswendig", Bestellungen sind längst ausgelöst und werden bald in Größenordnungen über mich hineinbrechen und für eine Finanzkrise sorgen. Also... weiter warten bis es endlich los geht!  Einzig aus dem Schneeglöckchen ist mittlerweile eine ganz passable Schnee"glocke" geworden...geht doch, Frühling!

Kommentare:

  1. Jetzt kann der Frühling doch kommen :D *freu*

    AntwortenLöschen
  2. Hallo,
    heute war doch schon ein Frühlingstag. Vorsichtige Gartenarbeit war doch schon möglich. Aber machen wir uns nichts vor, der Februar hat doch gerade erst angefangen. Erfreuen wir uns an den neuen Trieben und genießen (wenn sie denn scheint) den ersten Sonnenschein, vG Manfred

    AntwortenLöschen
  3. Tolles Bild. Bei uns ist noch immer nichts zu sehen. Schön langsam zweifle ich daran, ob meine Schneeglöckerl überhaupt kommen werden. Vielleicht habe ich sie im Herbst zu tief eingesetzt?

    lg kathrin

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Anette..auch in meinem Garten ist noch nicht viel los:-) letzte Nacht hat es wieder gefroren und an Gartenarbeit ist noch nicht zu denken..wenn´s aber aber wieder losgeht,weiß ich nie wo ich zuerst anfangen soll,weil´s soviel zu tun gibt:-)eine eine kleine Liste mit "Must Have" Pflanzen habe ich mir auch schon gemacht. LG Irene

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Annette,
    ich kann deine Ungeduld verstehen ;-) und jetzt auch noch wieder Winterwetter...
    Aber immerhin gehn wir schon schnurstracks auf Ende Februar zu, ich kann den Frühling schon fühlen...
    Hab ein schönes Wochenende.
    Ganz liebe Grüße
    Herzlichst
    tüftelchen

    AntwortenLöschen