Samstag, 17. November 2012

Kurz und knapp

Zwei Nadelbäume zur Deponie befördert, eine Forsythie gekillt (keine Bange ich hab noch genug von den gelben Teilen...) fünf Hainbuchenpflanzen in der Hecke ersetzt, einen Japanischen Blumenhartriegel (Cornus kousa) und 14 Rosen gepflanzt. So- jetzt bin ich alle. 

Kommentare:

  1. 14 Rosen! Wow, und noch soviele andere Dinge!
    Du warst mächtig fleißig! Was hast du so für Rosen gepflanzt?
    Bei Rosen bin ich immer gleich neugierig ;-))
    Viele liebe Grüße Urte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lass mich nachdenken...
      Captaine Williams
      Belle Helene
      Conditorum
      Kean
      Bellard
      Frédéric II. de Prusse
      Chénédolé
      LŽEnchanteresse
      Seguier
      Mme Hardy
      Pergolèse
      2x Sternenflor

      Bei Rosen bin ich auch immer sehr neugierig ;-)) LG Annette

      Löschen
  2. Und das ganze auch noch ohne Bild - Du warst fleißig! Sei gedrückt, Dagmar

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja für Bilder war ich zu schwach ;-)) Liebste Grüße an dich, freu mich schon auf Dezember... Annette

      Löschen
  3. Dann geniess mal deinen Feierabend! Forsythien find ich ganz scheusslich, Gott sei Dank stehen keine auf unserer Kolchose - ich tu mich schwer damit, Sträucher zu killen... Blumenhartriegel finde ich hingegen auch schön - hast du den hier in der Region gekauft?

    Wir überlegen grad, wie wir morgen genug Wasser in den "Garten" bringen können. Und dann pflanze ich auch Rosen! :-)

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja liebe Gitta, habe ihn von meinem Geburtstagsgutschein in der Dubrauer Baumschule gekauft. Ist eine super Baumschule kurz vor Forst. Euer Wasserproblem? Eine Tonne kaufen und auf der Scholle aufstellen... beim nächsten Regen hast du Wasser ;-) Liebe Grüße Annette

      Löschen
  4. Dann hast du dir jetzt einen Gartenruhetag verdient!
    VG
    Elke

    AntwortenLöschen
  5. Hui Annette, du warst echt fleißig, und schööne Rosen hast du dir da angelacht! Ich wünsch dir ganz viel Freude damit :-)
    LG. Heike

    AntwortenLöschen
  6. Fleißig warst Du und wunderschöne Rosen hast Du gepflanzt! Manche mußte ich auch erst nachschlagen, ich gratuliere Dir zu Deinen Neuzugängen!
    Ich warte auch auch noch auf die Stauden & Rosen-Lieferung...
    Ich wünsche Dir einen tollen Start in die Woche,
    liebe Grüße Yvonne

    AntwortenLöschen
  7. Schließe mich meinen Vorrednerinnen an, Du warst wirklich sehr fleißig.

    lg kathrin

    AntwortenLöschen
  8. Da hattest du ja ordentlich zu tun. Da kommen wir ja realativ bescheiden daher, wir haben nur eine Blutpflaume umgelegt und Nachbars Strauch beschnitten - und saubergemacht.

    Sigrun

    AntwortenLöschen
  9. Da hast du ja ordentlich aufgeräumt. Zu viele Forsythien finde ich auch nicht besonders schön.
    Bei mir mussten letzte Woche eine Blutjohannisbeere und ein Blasenstrauch zum Strauchschnitt. Manchmal geht es nicht anders.
    Schön die vielen neuen Rosen. Hoffentlich wachsen sie gut an.
    LG Anette

    AntwortenLöschen
  10. So kurz kann ein einformativer Post sein! :)
    Freue mich schon auf die Rosenbilder im nächsten Jahr !
    LG Dagmar

    AntwortenLöschen
  11. Uff... das schreit förmlich nach dem Pizza-Lieferdienst am Abend. Aber jetzt wo Du ja fertig bist, könntest Du gerne noch bei mir ein bisschen weiter buddeln *grins*.
    En liebe Gruess
    Alex

    AntwortenLöschen
  12. ...Nur die Harten kommen in den Garten....blöder Spruch, du scheinst sowieso immmer im Garten zu sein! Ich freu mich auf den nächsten offenen Gartentag bei dir, du machst dem Forster Rosenpark sicherlich bald Konkurrenz.
    Ich bin immer noch nicht fertig: Das Laub der Glyzine ist jetzt erst gefallen, ich glaube ich muss heute noch mal zum Harken raus....
    LG
    Sisah

    AntwortenLöschen