Samstag, 9. April 2016

Schöne Aussichten


Die ganze Woche sagte mein Handy wunderschönstes Gartenwetter für`s Wochenende voraus. Tatsächlich konnte davon nicht die Rede sein. Sonne wo bist du? Den ganzen Samstag war kein noch so kleiner Strahl von ihr zu sehen. Dabei hatte ich doch extra den schweren Fotoapparat auf dem Rad in den Garten transportiert, um Frühlingsfotos zu machen. Nun, zumindest der Gartentag war sehr erfüllend. Iris gedüngt, Rasen vertikutiert und eine Menge Pflanzen eingegraben die immer noch, als Zeugnis verschiedener Hamsterkäufe des letzten Jahres, ihr Dasein in den Töpfen fristeten. Diese Tätigkeit wollte übrigens kein Ende nehmen, es waren eine Menge Pflanzen, insbesondere Doldenblütler und Disteln. Nach meinem Englandbesuch im letzten Jahr, war klar davon müssen mehr in meinen Garten. Gesagt, getan. Schnell gekauft, aber dann doch nicht schnell eingepflanzt.
Nun haben sie`s aber endlich geschafft.
Im Garten kann man nun zuschauen, wie die Natur erwacht. Jeden Tag gibt es neue Blüten und wie jedes Jahr, bin ich fasziniert wie schnell plötzlich alles grünt und blüht.
Letztlich war es ein erfüllender Gartenarbeitstag, zwar ohne Sonne aber ein paar Fotos habe ich doch noch gemacht.

Kommentare:

  1. Obwohl die Sonne fehlte, sind die Fotos sehr schön geworden. Hier ist das Gartenwetter gleich ganz entfallen.

    LG kathrin

    AntwortenLöschen
  2. Wetter hin oder her, deine Frühlingblüher sehen wunderschön aus.
    Mara-Tiziana

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Annette,
    wir hatten gestern einen herrlichen sonnigen Tag. So unterschiedlich ist das mit dem Wetter. Heute Morgen ist es noch bewölkt. Mal sehen was noch daraus wird. Aber du hast ja trotzdem viel im Garten erledigen können und deine Fotos sind auch ohne Sonne toll geworden.
    Ich wünsche dir einen schönen Sonntag.
    Viele Grüße Doris

    AntwortenLöschen
  4. Dem Wetterbericht kann man halt nicht immer glauben. Bei der Größe deines Gartens kannst du ja munter hamstern, ich kann nichts mehr, was glaubst du, wie frustrierend es ist, wenn man all diese Begehrlichkeiten sieht und nichts kaufen kann! Heute kann man draußen arbeiten, schön ist es nicht direkt, aber immerhin kann man raus. Schönen Sonntag, Sigrun

    AntwortenLöschen
  5. Sehr schöne Bilder sind es geworden. Und wenn man nach getaner Arbeit nach Hause geht, ist es auch ein tolles Gefühl. Die neue Woche bringt neue Sonne bestimmt :)

    AntwortenLöschen
  6. Die Sonne war unerwarteterweise bei uns im Garten! Hier war die Vorhersage viel schlechter, als es dann tatsächlich war.
    Deine Blumenfotos sind auch ohne Sonne sehr schön geworden!
    Liebe Grüße
    Verena

    AntwortenLöschen
  7. Die Fotos sind auch ohne Sonnenschein sehr schön geworden finde ich. Da darfst Du aber gespannt sein, wie dein Garten im Sommer erblüht, wenn du so viel Neues eingebuddelt hast! LG Marion

    AntwortenLöschen