Montag, 16. September 2013

Offener Garten im September


Ein merkwürdiges Gartenjahr. Mein Zehenbruch hatte mich voll aus der "Gartenpflegebahn" geworfen. Dazu kamen Wochenendvergnügungen, Jobs und letztlich das traurige Bewusstsein, dass ich den Garten, nach 8 Wochen Vernachlässigung, in diesem Jahr wohl nicht mehr in den Griff kriege. Das Einzige was mir von diesem Gartenjahr in Erinnerung bleiben wird sind meine Kurzaufenthalte zum Sprenger anstellen, die unendlich viele Nacktschnecken und braunen Blätter durch das ausdauernde "kopfüber" Wässern bei anhaltender Hitze. So dachte ich zumindest.


Um so erstaunter war ich am letzten Samstag, an dem ich endlich mal wieder nach Herzenslust graben, schnippeln, pflanzen und pflegen konnte. Der kritische Blick nach getaner Arbeit hinterließ bei mir den versöhnlichen Eindruck, dass mein Garten auf mich wartet, egal wo oder wie ich mich rumtreibe. Er hat mir meine, bereits durch die Nachbarn bekundete, Abwesenheit nicht übel genommen. Und so bin ich mir sicher, dass der nächste Sonntag trotz nicht perfekter Rasenkanten und der teilweise überbordenden Fülle an Grün ein guter Offener Gartentag wird. Denn was gibt es Schöneres als das milde Septemberlicht und die fröhlichen Farben des Herbstes im Garten zu betrachten?


Kommentare:

  1. Liebes Schwesterherz, endlich wieder ein Post und so schöne Bilder! Man merkt nicht, dass du weniger Zeit im Garten verbracht hast, als in den letzten Jahren. Vielleicht hat es dem Garten sogar gut getan ... Nur dir fehlen wohl die Stunden, an denen du ihn genießen konntest. Ich wünsche dir ein schönes offenes Gartenwochenende und freue mich danach auf euch.
    Bernadette

    AntwortenLöschen
  2. Na siehst du - das habe ich auch schon erlebt, so schlimm ist es dann gar nicht! Viel Erfolg beim offenen Garten.

    Sigrun

    AntwortenLöschen
  3. Der Garten sieht wirklich toll aus, trotz Abwesenheit!
    VG
    Elke

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Annette,
    das ist das Schöne - der Garten wartet immer.
    Deine Bilder sind jedenfalls wunderschön,
    die Vernachlässigung kann man gar nicht sehen :-)
    Ganz viele liebe Grüße sendet dir Urte

    AntwortenLöschen
  5. Dann hast Du aber einen sehr gefolgsamen Garten :) Meiner hat es mir schon übel genommen, dass ich mich die letzten drei Wochen nicht genug um ihn gekümmert habe.

    lg kathrin

    AntwortenLöschen
  6. Mir gefällt Dein Garten (wie immer) super gut!
    Ein wenig Wildnis ist oft grad die richtige Portion Lässigkeit, die eine Garten liebenswert macht.
    Viel Glück für Deinen Tag der offenen Tür (mit dem Wetter auch).
    und viele Grüße von Renate

    AntwortenLöschen
  7. Guten Morgen Annette,
    ich hatte Dich schon vermisst! Schön, dass Dein Garten auch ohne Deine Oberaufsicht so schön weitergemacht hat! Wie geht es denn Deinem Gemüsehochbeet. Hast Du auch schon eine Riesen-Pantano geerntet (810 g)?
    Einen schönen, regenfreien TdOG!
    Liebe Grüße
    Rudolf

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Annette,

    ich glaube, Dein Garten wird zum Offenen Garten vielleicht nicht so perfekt erscheinen, wie du es gern hättest und ich es im Sommer erleben dufte. Aber gerade das Unperfekte hat seinen eigenen Charme. Und es soll ja auch immer noch Natur sein, die ist selten perfekt. So wie wir Menschen auch.

    Viel Erfolg am Sonntag wünscht Ines

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Annette,
    da würde ich ja gerne mal vorbeischauen, bei deinen üppigen Staudenbeeten, aber das Wochenende ist schon anders verplant. Die gelben Sonnenbräute sind ja riesig. Und das alles bei dem trockenen Sandboden in deiner Gegend.....wir haben die Verwandschaft meines Mannes in Guben und seine Schwester muss immer Lehmboden anfahren lassen, wenn sie eine Rose pflanzen möchte.

    Einen sonnigen TdOG wünsche ich dir,
    LG Sigrun

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Du
    Wie schön zu lesen, dass Du wieder in top Form bist... ebenso Dein Garten :o). Drücke Dir die Däumchen, dass das Wetter auch bei Euch Sonnenschein pur wird und Du einen unvergesslichen "Offenen Garten"-Tag erlebst.
    En liebe Gruess
    Alex

    AntwortenLöschen
  11. Schön wieder von Dir zu lesen!
    Dein Garten ist wunderschön Annette, ich bin sicher der Offene-Garten-Tag wird ein voller Erfolg.
    Liebe Grüße Yvonne

    AntwortenLöschen