Freitag, 17. Juni 2011

Sommersonnengarten

Die Frühsommerblumen- Margeriten, Geranium und Akelei habe ich nun fast alle runter geschnitten, die Pflänzchen gedüngt und gewässert. Ganz schön viel "Biomasse" kam da zusammen... Die Rosen haben ihre erste Blühoffensive hinter sich. Katzenminze, Frauenmantel und Salbei dürfen noch ein wenig bleiben, aber auch hier wird bald die Gartenschere ihre Klingen schärfen... Nicht mehr lange und die Taglilien, Agastachen, Verbenen, Dahlien, Cosmeen und der Phlox werden das Zepter übernehmen, nur ein kleiner Schritt also und wir haben Hochsommer.


Kommentare:

  1. Hallo Annette,

    die Zeit verging mal wieder viel zu schnell. Deine Bilder sind schön, vor alles das letzte. Du weist nicht zufällig den Namen des schönen Geranum?


    LG Mio

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Annette,
    leider gehts so schnell dahin..
    Dein Green sieht aber noch richtig gut aus. Hast du einen Golf green keeper?, sollen die besten Experten in Sachen Rasen sein.
    Mittenmang in deinem Frauenmantel fehlt ein kleiner Farbtupfer.
    Wie wärs's mi einer Rose ?

    Happy Gardening
    Bernhard

    AntwortenLöschen
  3. Leider ist bei uns vom Hochsommer nichts zu spüren, wir haben in der Nacht nur so um die 10°C und auch sonst ist das Wetter derzeit alles andere als sommerlich :(

    lg kathrin

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Annette,

    habe mich über deinen Kommentar gefreut und jetzt ist mir auch mal aufgefallen, dass ich in letzter Zeit keine Kommentare mehr bekommen habe, weil mein Blog in den Listen verschwunden ist.
    Ich hatte ihn einmal aus Versehen umbenannt, die auch wieder rückgängig gemacht, aber in den Listen erscheine ich trotzdem nicht mehr. Na, ja, wenn ich weiter schreibe, kommen die Besucher hoffentlich von alleine wieder :-)

    LG Mio

    AntwortenLöschen
  5. das sieht grad ganz toll aus bei Dir, liebe Annette und sooo schön fotografiert!
    Viele Grüße von Renate aus dem Geniessergarten

    AntwortenLöschen